Pornografie

Alle reden über Pornos...

    Vielleicht hast Du Dir schon mal einen Pornofilm oder pornographische Bilder angesehen, wahrscheinlich hast Du auch schon viel darüber gehört. Und vielleicht hast Du mal Lust, Dir einen anzuschauen. Es spricht auch nichts dagegen, wichtig ist nur, dass Du es selber möchtest und Dich keiner dazu zwingt.

    Viele Jugendliche glauben, durch „Pornos“ viel über die Sexualität zu lernen. Sie denken, man sieht darin, wie „alles funktioniert“. Die Lust auf Sex ist jedoch gespielt, die Bilder sind retuschiert und Szenen werden geschnitten.       

    Gefühle wie Liebe, Leidenschaft, Vertrauen und Zuneigung kommen so gut wie gar nicht vor.

    Außerdem werden in „Pornos“ Frauen sehr oft als Lustobjekt dargestellt und sie müssen so tun, als würden sie unglaublich gerne alle Wünsche des Mannes erfüllen. Auch das entspricht natürlich nicht der Realität!