Rasur

Im Durchschnitt entfernen Männer in ihrem Leben 880 Meter Bart!

    Im Durchschnitt entfernen Männer in ihrem Leben 880 Meter Bart!

    Heute enthaart sich ein Teil der Burschen und Männern an den verschiedensten Stellen (Intimbereich, Beine, Gesichtsbereich, Achseln usw.) teils aus optischen oder praktischen Gründen. So ist es im Rennsport üblich, sich die Beine zu rasieren, damit bei Verletzungen keine Infektionen durch die Haare entstehen. Daher wird im Handel das Sortiment an Enthaarungsprodukten für Männer immer größer. Diese Produkte reichen von Epiliergeräten, nass und trocken Rasierapparate bis Wachsstreifen, die separat für bestimmte Körperregionen angeboten werden. Mit welcher Methode und an welcher Stelle man sich rasieren möchte, soll jeder individuell für sich herausἀnden.

    • Ob nass (also mit Rasierschaum und Klingen-Rasierer) oder trocken (mit elektrischem Rasierapparat) ist Geschmacksfrage, da muss jeder für sich selbst herausfinden, was er mag.
    • Um Irritationen zu vermeiden, sollte in beiden Fällen mit wenig Druck rasiert werden. Die Haut sollte angespannt werden, um Schnitte zu vermeiden.
    • Ein Aftershave pflegt die Haut, es sollte schnell einziehen und ein angenehm gepflegtes Gefühl auf der Haut hinterlassen.
    • Bei Rasuren im Intimbereich ist besondere Vorsicht geboten. Ein spezieller elektrischer Haartrimmer ist für empfindliche Bereiche besser geeignet.