Weitere psychische Probleme

Es gibt Probleme, bei denen man auf Anhieb gar nicht sagen kann, warum man sie hat...

... wie zum Beispiel Depressionen (das merkt man etwa an einem lang anhaltenden Gefühl einer tiefen Sinn- und Gefühllosigkeit) oder Angststörungen (das reicht von Prüfungsängsten bis hin zu akuten Gefühlen von Panik).

Wenn Du das Gefühl hast, dass Du Probleme hast, die Dich belasten und die Du nicht alleine lösen kannst oder bei denen Du das Gefühl hast, dass Du niemanden kennst, dem Du es erzählen magst, dann wende Dich an eine der Helplines oder an eine Beratungsstelle. Hier findest du die Kontaktdaten dazu.   

Die Personen dort haben schon alle möglichen und unmöglichen Probleme zu hören bekommen, so dass Du ihnen auch „peinliche“ Dinge erzählen kannst, ohne dass sie überrascht sein werden. Selbstverständlich sind diese Beratungsstellen kostenlos und anonym.