Homosexualität

Homosexualität gibt es und gab es bereits in allen Kulturen, Epochen, Gesellschaftsschichten, Generationen und Ländern.

    Was heißt „lesbisch sein?“
    Homosexualität gibt es und gab es bereits in allen Kulturen, Epochen, Gesellschaftsschichten, Generationen und Ländern. Sogar im Tierreich z.B. bei Königspinguine, kommt Homosexualität vor. Es bedeutet, sich gefühlsmäßig und sexuell zu Menschen des gleichen Geschlechts hingezogen zu fühlen.
     „Lesbisch sein“ bedeutet, dass Du Dich gefühlsmäßig und sexuell zu Mädchen und Frauen hingezogen fühlst. Viele Mädchen haben das Bedürfnis nach körperlicher Nähe untereinander ohne damit gleich lesbisch zu sein.

    Ganz egal, ob Du Dich in einen Burschen oder in ein Mädchen verliebst, es ist alles gut und okay. Trotzdem ist es für viele nicht leicht, „anders“ zu sein. Deswegen brauchen viele Jugendliche, aber auch Erwachsene oft eine ganze Weile, um zu sich und zu ihrer Sexualität zu stehen.

    Homosexualität ist ...

    • keine Krankheit!
    • nicht strafbar!
    • keine Modeerscheinung!
    • natürlich!
    • nicht vererbbar!
    • nicht im Zusammenhang mit Pädophilie zu bringen!

    Falls Du bemerkst, dass Du Dich zu Mädchen stärker hingezogen fühlst als zu Burschen oder auch zu Beiden (bisexuell) und Du das Gefühl hast, dass Du das nicht offen zeigen kannst oder willst, ist es oft hilfreich, sich mit anderen auszutauschen, die ähnlich denken und empfinden. Es gibt dafür eigene Beratungsstellen, in denen Du Unterstützung und Informationen bekommst. Die Probleme, denen Homosexuelle und Bisexuelle begegnen, liegen in mangelnder Toleranz und Vorurteilen begründet, die es leider immer noch gibt.

    Folgende Beratungsstellen gibt es:
    www.hosiwien.at
    www.courage-beratung.at
    https://dievilla.at

    Homosexualität in Österreich
    Das Gesetz in Österreich sagt zu Homosexualität….

    • ab 1. Jänner 2019 gibt es bei der standesamtlichen Heirat keinen Unterschied mehr, ob Du heterosexuell oder homosexuell bist. Für eine Heirat gelten die gleichen Rechte und Pflichten wie bei heterosexuellen Paaren. (Quelle: HELP.gv.at)
    • Du kannst mit deiner Partnerin Kinder adoptieren.
    • und Du bist als homosexuelle Frau vor Diskriminierung gesetzlich geschützt.

    Wenn Du Dir unsicher bist, die oben genannten Beratungsstellen helfen Dir gerne weiter!