Gesundheitskompetenz

Besserer Durchblick in Gesundheitsfragen!

Vielen Menschen fällt es schwer, sich im Gesundheitssystem zurechtzufinden und Entscheidungen für die eigene Gesundheit zu treffen. Wer über sich und seine Gesundheit Bescheid weiß, kann entsprechend viel dafür tun. Das betrifft natürlich nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder und Jugendliche. Diese stehen zwar vor anderen Herausforderungen und müssen andere Entscheidungen treffen, aber auch sie können schon gesundheitskompetent handeln.

Gesundheitskompetenz umfasst das Wissen, die Motivation und die Fähigkeiten von Menschen, Gesundheitsinformationen zu finden, zu verstehen, zu beurteilen und anzuwenden, um im Alltag in den Bereichen Gesundheitsförderung, Prävention und Krankenversorgung Entscheidungen treffen zu können, die zur Erhaltung oder Verbesserung der Lebensqualität und Gesundheit während des gesamten Lebensverlaufs beitragen.

Gesundheitskompetenz ist einerseits eine Frage der persönlichen Fähigkeiten, hängt aber andererseits von den Anforderungen der Umgebung an diese Fähigkeiten ab (Parker 2009).

Gesundheitskompetenz (Health Literacy) ist ein wichtiger Eckpunkt der Gesundheit und der gesundheitlichen Chancengleichheit aller in Österreich lebenden Menschen. Sie soll die Bevölkerung dabei unterstützen, im Alltag selbstbestimmte Entscheidungen zu treffen, die ihre Gesundheit fördern (http://fgoe.org/Gesundheitskompetenz).

Die Gesundheitskompetenz der ÖsterreicherInnen ist im europäischen Vergleich schlecht ausgeprägt, so das Ergebnis einer Studie, die in acht Ländern durchgeführt wurde (Pelikan, 2012). Ein wesentlicher Teil der österreichischen Bevölkerung hat somit bei der Suche nach Informationen zu Gesundheitsfragen oder Krankheitssymptomen Schwierigkeiten.

Wenn Sie mit Jugendlichen und Erwachsenen zu diesem Thema arbeiten möchten, können wir die Unterlagen von VIM-Online-Hub sehr empfehlen:
https://vimhub.dieberater.com/de/material-en-4/

Des Weiteren finden Sie in den folgenden Download und Links interessante Informationen zum Thema Gesundheitskompetenz.

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Gesundheitskompetenz haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Mit den Projekten DURCHBLICK – Gesundheitskompetenz für Frauen und DURCHBLICKer*in – Gesundheitskompetenz für Frauen und Männer in der Erwachsenenbildung hat FEM Süd langjährige Erfahrungen mit dem Thema.
http://www.fem.at/FEM_Sued/DurchblickerIn.htm